Auto Ersatzteile Shop
Kunden-Hotline:
Ersatzteilekauf24.at - Hotline und Support.
Mo-Fr: 08:00 - 22:00 Uhr Sa: 08:00 - 16:00 Uhr
Bequem und schnell bestellen
Große Ersatzteile-Auswahl
Kurze Lieferzeit

Autoteile für Automarke SKODA

Hier bitte Ihr SKODA Fahrzeug auswählen, um Kfz-Teile zu kaufen

Art von Getriebe
  • Schalt-/optional Automatikgetriebe
  • Schaltgetriebe
  • Schaltgetriebe 5 Gang
Typ des SKODA Fahrzeug
  • Coupe
  • Geländewagen geschlossen
  • Großraumlimousine
  • Kasten
  • Kasten/Kombi
  • Kombi
  • Pick-up
  • Schrägheck
  • Stufenheck

Autoersatzteile für SKODA

SKODA Kfz-Teile in OEM Qualität

Ursprüngliche startete die Geschichte des tschechischen Fahrzeugherstellers als Fahrradunternehmen, unter Vaclav Klement und Vaclav Laurin, die unter der Bezeichnung Slavia ihre Konstruktionen verkauften. Mit der Fahrrad-Konstruktion traten die beiden Entwickler erstmals im Jahr 1895 in Erscheinung. Im Jahr 1905 wurde der erste Skoda-Vorläufer vorgestellt. Es handelte sich hierbei um den Voiturette. Das Portfolio wurde zügig weiter entwickelt, sodass weitere Modelle folgen konnten. Um 1925 interessierte sich schließlich der Maschinenbauer Skoda für das Unternehmen, was letztlich zur Übernahme des Unternehmens führte. Die Produktion und Entwicklung von Fahrzeugen wurde stärker in den Mittelpunkt gerückt, sodass Skoda seine Stellung ausbauen konnte. Das Unternehmen brachte vier unterschiedliche Modelle auf den Markt und nahm erfolgreich am Rennsportgeschehen teil. Die Erfolge auf sportlicher Ebene sorgten für eine deutliche Steigerung des Fahrzeugverkaufs. Während des zweiten Weltkriegs musste der Fahrzeughersteller jedoch seine Produktion für zivile Fahrzeuge drosseln und produzierte Kübel- und Geländewagen.

Verstaatlichung von Skoda. Nachdem der Krieg beendet wurde, wurde Skoda vom tschechischen Staat vereinnahmt und begann umgehend mit der Produktion. Im Jahr 1946 erscheint der Skoda Tudor. Als der eiserne Vorhang fällt, kauft Volkswagen den Fahrzeughersteller Skoda. Im Rahmen der Zusammenarbeit entstand als erstes Fahrzeug der Skoda Felicia. Dieses Modell wurde von VW-Motoren angetrieben, die ursprünglich für den Einsatz im VW Golf gedacht gewesen sind. Das Modell-Angebot von Skoda ist der Vielfalt von VW sehr ähnlich.

Auch hinsichtlich der Entwicklung neuer Modell kann gesagt werden, dass überwiegend darauf geachtet wird, dass neue Modelle mit Motoren von VW kompatibel sind. Zu den bekanntesten Modellen aus dem Hause Skoda zählt der Skoda Octavia, der auch schon über einige Generationen immer wieder erneut modifiziert wurde. Skoda gehört zu den Fahrzeugen, die mit hohem Komfort, Zuverlässigkeit und Wartungsarmut überzeugen. Kunden die Wert auf erschwingliche Qualität und komfortable Ausstattung legen, machen keinen Fehler, wenn sie sich für einen Skoda entscheiden.

Bitte SKODA Fahrzeug auswählen
nach Automarke Automodell und Motortyp