Auto Ersatzteile Shop
Kunden-Hotline:
Ersatzteilekauf24.at - Hotline und Support.
Mo-Fr: 08:00 - 22:00 Uhr Sa: 08:00 - 16:00 Uhr
Bequem und schnell bestellen
Große Ersatzteile-Auswahl
Kurze Lieferzeit

Autoteile für Automarke SEAT

Hier bitte Ihr SEAT Fahrzeug auswählen, um Kfz-Teile zu kaufen

Art von Getriebe
  • Schalt-/optional Automatikgetriebe
  • Schaltgetriebe
  • Schaltgetriebe 4 Gang
  • Schaltgetriebe 5 Gang
  • Schaltgetriebe 6 Gang
Typ des SEAT Fahrzeug
  • Besondere Aufbauform
  • Coupe
  • Geländewagen geschlossen
  • Großraumlimousine
  • Kasten
  • Kombi
  • Schrägheck
  • Stufenheck

Autoersatzteile für SEAT

SEAT Kfz-Teile in OEM Qualität

Der Grundstein für das spanische Fahrzeugunternehmen Seat wurde im Mai 1950 gelegt. Das Stammwerk von Sociedad Espanola de Automóviles de Turismo, S.A. wurde im Industriegelände Zona Franca von Barcelona errichtet. Bereits ein Jahr später wird schon die erste Fertigungslinie installiert, um Fahrzeuge für die Bevölkerung zu produzieren. Das Kapital für die Gründung des Fahrzeugunternehmens stammt zu 42 Prozent von Banken, zu 7 Prozent von einem italienischen Konzern und zu 51 Prozent von einem staatlichen Institut. Der erste PKW, welcher vom neuen Werk produziert wird, ist ein Seat 1400 und läuft am 5. Juni 1953 vom Band. In der Anfangszeit produzierte Seat unter Lizenz von Fiat, was auch am Unternehmenslogo von Seat klar ersichtlich ist. Die Optik dessen orientiert sich sehr stark am Logo von Fiat. Doch Seat entwickelte sich weiter, sodass bereits 1961 knapp 36.000 PKWs produziert wurden. Seat produzierte bis zu 300 Fahrzeuge pro Tag, was dem Unternehmen half, zu Europas wichtigsten Fahrzeugherstellern aufzusteigen.

Ende der Zusammenarbeit. Die weitere Entwicklung von Seat hatte in dieser Form niemand erwartet und überraschte entsprechend. Im Jahr 1972 gehörte der Fahrzeughersteller international zu den 200 Firmen mit den meisten Verkäufen. Der Export boomt mit einer Anzahl von 55.000 Fahrzeugen. Auch der Seat 127 wird in nur sechs Monaten über 50.000 Mal verkauft. Der Export von Fahrzeugen beläuft sich im Jahr 1973 bereits auch 78.000 Einheiten, eine Steigerung mit der zu diesem Zeitpunkt niemand rechnete. Seat war bereit, endlich auf eigenen Beinen zu stehen und trennte sich 1980, nach über 30 Jahren erfolgreicher Partnerschaft, vom italienischen Fiat-Konzern.

Der Umsatz von Seat beträgt zu diesem Zeitpunkt bereits mehr als eine Milliarde Dollar. Nachdem das Unternehmen an INI verkauft wurde und somit verstaatlicht ist, beginnt der Fahrzeughersteller mit der Entwicklung erster eigener Modelle, die zu echten Erfolgen werden, wie sich an Beispielen wie Seat Marbella, Malaga oder Ibiza zeigt. Es werden weitere Stammwerke errichtet, um die Produktion zu steigern und Volkwagen beteiligt sich schließlich am erfolgreichen Unternehmen aus Spanien.

Bitte SEAT Fahrzeug auswählen
nach Automarke Automodell und Motortyp