Auto Ersatzteile Shop
Kunden-Hotline:
Ersatzteilekauf24.at - Hotline und Support.
Mo-Fr: 08:00 - 22:00 Uhr Sa: 08:00 - 16:00 Uhr
Bequem und schnell bestellen
Große Ersatzteile-Auswahl
Kurze Lieferzeit

Autoteile für Automarke KIA

Hier bitte Ihr KIA Fahrzeug auswählen, um Kfz-Teile zu kaufen

Art von Getriebe
  • Getriebeautomatik 4 Gang
  • Schalt-/optional Automatikgetriebe
  • Schaltgetriebe
  • Schaltgetriebe 5 Gang
Typ des KIA Fahrzeug
  • Bus
  • Cabriolet
  • Coupe
  • Geländewagen geschlossen
  • Großraumlimousine
  • Kasten
  • Kasten/Kombi
  • Kombi
  • Pick-up
  • Pritsche/Fahrgestell
  • Schrägheck
  • Stufenheck

Autoersatzteile für KIA

KIA Kfz-Teile in OEM Qualität

Das Unternehmen startet unter dem Namen Kyongseong Precision Industry seine produzierenden Aktivitäten, indem es ab 1952 Fahrräder herstellte. Bereits unter dem Namen Kia begann das Unternehmen kurze Zeit später mit der Produktion von Motorrädern und kleinen Mini-Lastwagen. Diese Mini-Lastwagen waren alleine deswegen schon spektakulär, da sie lediglich über drei Räder verfügten. Etwa zehn Jahre danach begann Kia den Focus auf die Entwicklung und Produktion von PKWs zu legen. Auch die LKW-Entwicklung wurde während dieser Zeit nicht vernachlässigt, sodass 1974 ein LKW mit vier Rädern präsentiert werden konnte. Die koreanische Automobilindustrie gewann durch Kia enorm an internationaler Bedeutung und Beachtung. Weitere zwei Jahre später, ließ sich Kia bereits an der Börse notieren. Zum selben Zeitpunkt gelang es dem Unternehmen, den ersten, selbst entwickelten, Zwei-Liter-Motor vorzustellen, was ein riesen Erfolg für Kia darstellte.

Serienproduktion und Export. Nachdem Kia seine Fähigkeiten mit der Entwicklung eines eigenen Zwei-Liter-Motors eindrucksvoll unter Beweis stellte, schritt die Entwicklung und der Fortschritt des ehrgeizigen Unternehmens beinahe unaufhaltsam voran. 1975 startete das koreanische Unternehmen die erste Serienproduktion für einen PKW. Eine Pick-Up-Version dieses Fahrzeugs wird sogar in verschiedene weitere Länder exportiert. Bereits 1976 machte das Unternehmen, mit der Entwicklung des ersten eigenen Diesel-Motors, erneut auf sich aufmerksam. Im Laufe der Zeit entstehen verschiedene Partnerschaften mit renommierten Fahrzeugherstellern wie beispielsweise Peugeot, Mazda, Fiat oder Ford.

Mit dem Kia Pride gelingt es dem Unternehmen einen echten Verkaufsschlager zu entwickeln und zu produzieren. Im Jahr 1990 erfolgt die Umfirmierung in Kia Motors Corporation und die Eröffnung eines neuen, hochmodernen Produktionsstandort in Hwasung. Darüber hinaus gründete der Konzern die Kia Motors America, um den Vertrieb in den USA zu optimieren. Bereits 1995 eroberte Kia mit der Kia Motors Europe den europäischen Markt und feiert damit auch große Erfolge. Aktuell macht das Unternehmen mit den erruliefern einen komfortablen SUV zu günstigen Konditionen.

Bitte KIA Fahrzeug auswählen
nach Automarke Automodell und Motortyp